Heroes of the Storm – Neuer Battleground: Alterac

In Games

Blizzard bringt erstmalig ein Schlachtfeld im Warcraft-Stil in den Nexus von Heroes of the Storm.

Bei Vielen sollte beim Anblick der neuen Karte Erinnerung geweckt werden, denn es handelt sich um den bekannten Battleground Alterac aus World of Warcraft. Unter dem Namen „Alterac Pass“ zieht damit erstmals eine Map im Warcraft – Stil in den Nexus ein. Bereits Diablo, Starcraft und Overwatch bekamen ihrem Stil entsprechende Maps im Nexus. Das bisher größte Franchise von Blizzard ließ bislang auf sich warten.

Auf drei Lanes bekämpfen sich Allianz und Horde, im entsprechenden Warcraft Outfit. Besonders an dem Schlachtfeld ist, dass der Core kein Gebäude ist, sondern starke Generäle der entsprechenden Fraktion sind. Die Bosse bewegen sich innerhalb eines kleinen Radius und schlagen auf die Gegner ein. Dabei können sie um sich wirbeln und verteilen so AoE-Schaden. Wenn man sich aus dem Kampf zurückzieht, regenerieren ihre Gesundheitspunkte.

Neben den üblichen Mercenary-Camps gibt es auf dieser Karte gefangene Reiter, die, wenn befreit, für euch in allen 3 Lanes spawnen und kämpfen. Die Reiter geben in einem kleinen Umkreis Schadens- und Tempobonus an verbündeten Einheiten.

Als Söldner könnt ihr Gnolls oder Eisriesen auf eure Seite ziehen. Die Gnolls reduzieren mit jedem Schlag die Rüstung der Gegner. Die Eisriesen schießen mit Eissplittern umher.

Draenei Paladin reist in den Nexus von Heroes of the Storm

Mit Yrel landet ein weiterer Warcraft-Held im Nexus.

Yrel ist eine Paladin-Kriegerin mit besonderen Spielmechaniken, die vorausschauendes Spielen und gutes Timing erfordern.

Nachfolgend findet ihr die einzelnen Fähigkeiten der Draenei in der Übersicht:

Heldeneigenschaft

  • Göttliche Bestimmung (D): Aktivieren, um die nächste Grundfähigkeit kostenlos zu machen und sofort aufzuladen. Passiv: Grundfähigkeiten werden im Verlauf von 1.5 Sek. aufgeladen, wodurch sich ihre Stärke erhöht. Dabei wird jedoch die Bewegungsgeschwindigkeit um 25% verringert.

Grundfähigkeiten

  • Rechtschaffene Verteidigung (Q): Entfesselt heilige Energie. Fügt nahen Gegnern 38 Schaden zu und heilt Yrel um 96 Lebenspunkte. Das Aufladen dieser Fähigkeit erhöht den Schaden auf bis zu 125 und die Heilung auf bis zu 320.
  • Rechtschaffener Hammer (W): Schwingt den Hammer, fügt Gegnern vor sich 38 Schaden zu und stößt sie zurück. Das Aufladen dieser Fähigkeit erhöht die Rückstoßentfernung und außerdem den Schaden auf bis zu 125. Betäubt bei maximaler Aufladung getroffene Gegner 0.75 Sek. lang.
  • Zornige Vergeltung (E): Springt in ein Zielgebiet, fügt Gegnern dort 150 Schaden zu und verlangsamt sie 1 Sek. lang um 50%. Das Aufladen dieser Fähigkeit erhöht die Reichweite.

Heroische Fähigkeiten

  • Unermüdlicher Verteidiger (R): Erschafft eine Barriere, die 3 Sek. lang allen erlittenen Schaden absorbiert und Yrel danach um 50% des absorbierten Schadens heilt.
  • Geheiligter Boden (R): Yrel segnet den Boden unter ihren Füßen und erhält 40 Panzerung, solange sie sich im Wirkungsbereich befindet.

Für wen kämpft ihr im Alterac Pass? Horde oder Allianz?

Wir sehen uns demnächst bei Heroes of the Storm!

Immer auf dem Laufendem bleiben

Du liebst esportstime.de? Dann melde dich für unseren Newsletter an.

You may also read!

Remnant: From the Ashes – wir haben`s getestet!

In Remnant: From the Ashes treten wir entweder alleine oder mit bis zu zwei Mitstreitern im Koop-Modus gegen verschiedene

Read More...
Overwatch NOOB Teaser

2018 als NOOB mit Overwatch beginnen

Es ist das Jahr 2018, ich bin Mitte 30 - passend zur Raumtemperatur - und ein NOOB in Overwatch.

Read More...
PC-Hardware Teaser

PC-Hardware: eine Einführung!

PC-Hardware spielt für jeden eine Rolle, der sich schon einmal für Gaming interessiert hat. Irgendwann steht man vor der

Read More...

Mobile Sliding Menu